Weitere Anbebote 

Jagdkontrolltraining

Verfolgt Ihr Hund Kaninchen, jagt er Rehe, scheucht Enten oder Fasane hoch? Ist er nicht mehr ansprechbar, wenn Wildgeruch in der Luft liegt? Der Jagdtrieb des Hundes kann nicht aberzogen, jedoch kontrolliert und in andere Bahnen gelenkt werden. Das Training ist intensiv und verlangt ein konsequentes Arbeiten mit dem Hund.

Inhalte:Schleppleinentraining, Orientierungsübungen, Impulskontrolle,alternative Beschäftigung,Auslastung des Hundes

Der Kurs dauert 4x 90 min ,es können max 5 Mensch-Hund-Teams teinehmen.

Kosten:75 Euro

Dieser Kurs kann auch in Einzelstunden gebucht werden

 

Clicker-Training

Der Trick mit dem Click.......

Das Clicker-Training ist eine Methode, seinem Hund zu sagen, welche seiner Verhaltensweisen erwünscht sind – und damit gleichzeitig eine hoch effektive Ausbildungsmethode.Es basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen in der Verhaltensforschung und orientiert sich daran, wie Tiere lernen. Das Clicker-Training ist quasi universal einsetzbar: Es eignet sich für die Grunderziehung genauso wie für verrückte Kunststückchen und Tricks. Das Clicker-Training, bei dem auf jede körperliche Einwirkung oder Korrektur verzichtet wird, ermöglicht auch den Zugang zu verhaltensgestörten Tieren und lockt scheue Tiere aus der Reserve. Man kann sich dem Hund verständlich machen, ohne Ängste zu wecken. Als Lernen am Erfolg ist das Clicker-Training eine durch und durch positive Methode. Es motiviert Hund und Mensch, denn es macht beiden Spaß: Während des Clicker-Trainings lernt der Hund zu lernen!

Der Anfängerkurs dauert 4x 60 min ,es könnnen maximal 5 Mensch-Hund-Teams teilnehmen.

Kosten 60 Euro

Dieser Kurs kann auch in Einzelstunden gebucht werden.